Meditation

Wenn Sie aufrecht, aber entspannt in der Meditationshaltung sitzen, ist Ihr Herz nackt. Ihr ganzes Dasein ist entblößt – zuerst einmal für Sie selbst, aber auch für andere. Durch die Übung des stillen Sitzens mit Aufmerksamkeit auf den Atem, wie ausströmt und sich verflüchtigt, verbinden Sie sich mit dem Herzen.

CHÖGYAM TRUNGPA RINPOCHE

Das Geheimnis des Zen läßt sich in drei Wörter fassen: nicht immer so.

SHUNRYU SUZUKI ROSHI

Egal wie lange der Raum dunkel war, eine Stunde oder eine Million Jahre, sobald die Lampe des Bewusstseins leuchtet, wird der gesamte Raum leuchtend. Du bist die Luminosität. Du bist das klare Licht.

TENZIN WANGYAL RINPOCHE
Meditation ist frei von Name, Benennung und Begriff. Sie ist, was wir ursprünglich sind.

Meditation ist einfaches waches Sein. Was wir gewöhnlich als Meditation bezeichnen sind also Methoden. Sie sind selbst nicht Meditation.

Oft stellen Menschen sich die Frage: „und wie lerne ich nun meditieren?“ Im Grunde ist Meditation nicht etwas, was wir lernen müssten. Vielmehr ist die Meditation das Wiederentdecken unseres innersten Seins.

Indem wir meditieren begeben wir uns auf eine innere Abenteuerreise. Wir entwickeln nach und nach tiefes Vertrauen, lassen uns wirklich auf uns selbst ein und erlauben unserem Herzen, sich wieder vollkommen zu öffnen. Vom Kopf ins Herz. Hier. Jetzt.

Bei uns im Unterricht lernst du Methoden, wie du dich wieder mit deinem Körper, mit deiner natürlichen Ruhe, Stille und Weite, verbindest. Du lernst deinen eigenen heiligen Raum wieder bewusst zu betreten. Es gibt viele Wege die sich hier beschreiten lassen. Gemeinsam finden wir den für dich am geeignetsten. Durch eine regelmäßige Praxis erfährst du allmählich, dass du auf diesen Raum jederzeit, egal wo und wann, Zugriff hast.

Du wählst, ob du lieber in einer Gruppe praktizierst, Einzelsitzungen bevorzugst oder etwa bei einem Seminar oder Retreat mitmachen möchtest.

Auch in der Yoga-Therapie ist Meditation ein wichtiger Baustein, um tiefe Ruhe und Wohlbefinden wiederherzustellen.

Einzelstunde: 60 / 90 Minuten
Gruppenstunde: 90 Minuten
Termin anfragen »
Besuche unseren nächsten Kurs,
um in die Welt des Atems einzutauchen:

Hol doch mal tief Luft

prāṇāyāma im Alltag

13. - 14.
Oktober 2018

Haus Seelenfreude
Bad Saulgau